28 September 2017

Die Partnerschaft zwischen der Gruppe Nestle‘ und AB geht weiter

Nestlé ist der größte Nahrungsmittelhersteller der Welt. Er ist in 191 Ländern tätig und bietet mehr als 2.000 Marken an, die von beliebten lokalen Spezialitäten bis zu weltweit legendär gewordenen Produkten reichen.
Der Konzern investiert kontinuierlich in Hightech und setzt dabei insbesondere auf eine „grüne“ Politik im Zeichen der Energieeffizienz. Mithilfe von AB wird die Nutzung der fossilen Energiequellen rationalisiert, was sich in Kostenersparnis und Umweltschutz durch reduzierte Emissionen von Treibhausgasen niederschlägt. Nach einer 6 MW starken Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage von AB, die bereits 2006 bei Perugina in Betrieb genommen wurde, orderte Nestlé nun eine KWKK-Anlage, die demnächst im Werk Acqua Nestlé Vera bei Padua installiert werden wird. Es handelt sich um zwei 2,7 MW-Module, die eine Stromleistung von insgesamt 5.358 kWe liefern werden.