EIN STRATEGISCHER FAKTOR AUF IMMER KOMPETITIVEREN MÄRKTEN

Energieeffizienz ist in der Industriestrategie immer entscheidender, da man mit hochkompetitiven Märkten konfrontiert ist, weshalb eine Optimierung sämtlicher Kostenfaktoren erforderlich ist.
Mit KWK-Anlagen erzielt man hervorragende Energieeffizienz-Ergebnisse mit dem Vorteil, kontinuierliche, zuverlässige und sichere Strom- und Wärmeerzeugung gewährleisten zu können. Vielfach stellt die Kraft-Wärme-Kopplung einen richtiggehenden Wachstumsmotor dar und damit angesichts des kompetitiven Ambientes in der globalisierten Welt eine echte Chance für verschiedene Sektoren der verarbeitenden Industrie.
Mit der Entscheidung für Kraft-Wärme-Kopplung ist man auf gutem Weg, nach kurzer Zeit Vorteile hinsichtlich gesenkter Energiekosten und CO2-Einsparung zu verzeichnen..

“Energieeffizienz: Ein strategischer Weg um in der Industriepolitik und in wettbewerbsintensiven Märkten zu wachsen”

DAS COD2 PROJEKT FÜR ITALIEN

DIE BESONDERHEIT DER ENERGIEEFFIZIENZ.