23 Januar 2017

Dellabonas Bauernhof deckt seinen Energiebedarf Dank eine Biogasanlage mit 562kWel

Dellabona in der Provinz Brescia hat sich in den letzten Jahren bemerkenswert entwickelt. Die Produktion seiner 900 Tiere  ist ausschließlich für die Firma Granarolo, der wichtigste italienische Milchproduzent, bestimmt. Durch die 526 kWe-starke KWK-Anlage kann aus dem Dung der Tiere den Strom für die Energieversorgung des Unternehmens gewonnen werden, während die thermische Energie dem Betrieb der Vergärungsanlage zugeführt wird. Die vergärte Biomasse wird schließlich als Dünger verwendet und ermöglicht dabei weitaus größere Erträge als Kunstdünger.

Biogas Channel