Vollständige Abwicklung der KWK-Anlage: von der Planung bis zur Installation

AB ist die einzige Industriegesellschaft der Branche, die in der Lage ist, den gesamten Produktionszyklus einer KWK-Anlage von der Planung und Herstellung bis zur Installation, Inbetriebnahme und Wartung während der gesamten Lebensdauer der Anlage abzudecken.

Dadurch verfügt AB über ein konkurrenzloses Know-how im Sektor und kennt alle spezifischen Merkmale der gebauten und installierten KWK-Anlagen.

Die Stärken des Geschäftsmodells von AB liegen in der fachübergreifenden Tätigkeit, die wie ein Netz für Beziehungen und den Austausch von Kompetenzen konfiguriert ist und das Ziel hat, ein Produkt in Spitzenqualität nach einem festen Zeitplan und ohne Verschwendung von Ressourcen herzustellen.

Ein charakteristischer Mehrwert von AB, durch den sich jede gebaute und installierte KWK-Anlage auszeichnet.

Die Produktionskette von AB deckt den gesamten Prozess von der Planung bis zur Wartung: Die Angebotsstellung sieht einen vollständigen technisch-wirtschaftlichen Durchführbarkeitsplan vor; das Planungsbüro kümmert sich mit seinem Team für die Auftragsabwicklung um alle elektrotechnischen, mechanischen und verfahrenstechnischen Aspekte. Vor der Produktion bietet AB außerdem seine Hilfe bei der Einholung der Genehmigungen für das Projekt an.
Diese Phase erfolgt nach bewährten und durch die erworbene Erfahrung konsolidierten Abläufen und unter Einsatz von geeigneten Ressourcen, darunter einem modernen automatisierten Lager. Anschließend kümmert sich AB um die Installation sowie den mechanischen, hydraulischen und elektrischen Anschluss unter Berücksichtigung der Gegebenheiten am Aufstellungsort des Kunden.

Das gesamte Verfahren ermöglicht kurze Installations- und Inbetriebnahmezeiten. Je nach Wunsch und Anforderung des Kunden kann AB die Fernüberwachung und den 365 Tage im Jahr rund um die Uhr abrufbaren Kundendienst der installierten Anlage übernehmen.