`

UNSER KNOW-HOW IST MIT HERAUSRAGENDEN PARTNERN GEREIFT

AMADORI

Kraft-Wärme-Kopplung in einem integrierten Energieeffizienzplan im Lebensmittelsektor.

COCA COLA

Die Kraft-Wärme-Kopplung für das Effizienz- und Nachhaltigkeitsprogramm bei Coca Colas zweitgrößten Produktionsstandort der Welt.

COOP. SPERANZA

Eine interessante Erfahrung im Bereich der biologischen Kraft-Wärme-Kopplung im Dienste der landwirtschaftlichen Unternehmen.

FERRERO

Kraft-Wärme-Kopplung für Energieeffizienz und soziale Verantwortung des führenden Unternehmens des Süßwarensektors.

GARDA PLAST

Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Optimierung des Industrieverfahrens beim Plastik-Druckguss.

INALCA (Gruppo Cremonini)

Ein Beispiel von Energieeffizienz angewandt auf die Fleischindustrie.

MUKKI

Kraft-Wärme-Kopplung in der Milchindustrie: Energie für 24 Stunden am Tag für die Herstellung von über 37 Millionen Liter Milch im Jahr.

OLIMPIAS (Gruppo Benetton)

Kraft-Wärme-Kopplung als Wettbewerbsfaktor in der Energiepolitik einer wichtigen Gruppe der Textilindustrie.

PASTIFICIO RUMMO

Die außergewöhnliche Effizienz der Kraft-Wärme-Kopplung angewandt an die Lebensmittelindustrie.

PFIZER

Ein technologischer Anwendungsfall von großer Bedeutung im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung im Dienste der Pharmaindustrie.

SACI

Kraft-Wärme-Kopplung verbessert die Energieeffizienz und die ökologische Nachhaltigkeit der Papierindustrie.

SMEC

Kraft-Wärme-Kopplung für die Effizienz einen öffentlichen Fernwärmenetzes für circa 9.000 Nutzer in Nordmailand.

VINAVIL (Gruppo Mapei)

Kraft-Wärme-Kopplung für die Energieeffizienz in der chemischen Klebstoffindustrie.

WIENERBERGER

Kraft-Wärme-Kopplung als Energiewahl zur Integration der Herstellung von Backsteinen.

Kein Ergebnis

Paging anzeigen