Datenschutzerklärung

Im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) und der nationalen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten möchten wir die Benutzer über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Besuchs der Internetseite www.www.gruppoab.com (anschließend „Seite“) durch die Gesellschaft AB Holding S.p.A. (anschließend auch nur „AB“ genannt) als Inhaberin der Seite und dieser Verarbeitung informieren.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf den Prinzipien der Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz sowie der Wahrung der Vertraulichkeit und der Rechte des Benutzers.

Zweck der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten können mithilfe eigener Formulare, die auszufüllen sind, erfasst werden. Der jeweilige Zweck wird in jedem spezifischen Abschnitt, in dem die Daten erfasst werden, genauer erklärt. Insbesondere können nach vorheriger Zustimmung Daten für die Personalauswahl durch AB bzw. von AB kontrollierten und/oder an AB beteiligten Gesellschaften erfasst werden.

Die freiwillige Übermittlung einer E-Mail an die E-Mail-Adressen im Abschnitt „Kontakte“, bzw. an jede andere E-Mail-Adresse von AB oder an von AB kontrollierte oder an AB beteiligte Gesellschaften bewirkt die anschließende Erfassung der Adresse des Absenders, um auf Anfragen antworten zu können, sowie evtl. anderer personenbezogener Daten, die im Schreiben enthalten sind.

Die auf der Seite verwendeten Datenverarbeitungs- und Softwaresysteme können während des normalen Besuchs der Seite Daten in Verbindung mit der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen sammeln, um statistische Informationen zur Benutzung der Seite und zur Kontrolle ihrer korrekten Benutzung daraus abzuleiten. Für weitere Informationen zu den Arten von Cookies, die auf dieser Seite verwendet werden, verweisen wir auf die spezifischen Informationen zu den Cookies.

Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer kann alle beliebigen Methoden einschließen, darunter das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Speichern, Konsultieren, Bearbeiten, Ändern, Auswählen, Extrahieren, Vergleichen, Benutzen, Verknüpfen, Sperren, Kommunizieren, Löschen und Vernichten. Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden mithilfe von Instrumenten und geeigneten Verfahren, die die Sicherheit und Geheimhaltung garantieren, mit elektronischen und telematischen Instrumenten sowie mit Datenträgern und in Papierform verarbeitet.

Art der Weitergabe

Der Benutzer ist nicht dazu verpflichtet, diese Daten zur Verfügung zu stellen, bei einer Verweigerung ist aber möglicherweise der Zugang zu den Informationen in den entsprechenden Bereichen und/oder zu den erbetenen Serviceleistungen nicht möglich. Die mangelnde Mitteilung dieser Daten kann in Zusammenhang mit einer rechtlichen Verpflichtung dazu führen, dass unsere Serviceleistungen nicht korrekt ausgeführt werden.

Speicherung der Daten

Die Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten ist auf die für den Besuch der Seite oder auf die für die Erledigung einer evtl. Anfrage unbedingt erforderliche Zeit beschränkt, sofern nicht anders in den spezifischen Bereichen der Seite angegeben und/oder sofern nicht eine längere Aufbewahrung von gesetzlichen Vorschriften oder Verwaltungsauflagen vorgesehen ist.

Offenlegung, Verbreitung und Übermittlung personenbezogener Daten

Ungeachtet der Offenlegungen zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften, können folgende Personen Kenntnis von den erfassten personenbezogenen und anschließend verarbeiteten Daten erlangen: (a) internes Büropersonal von AB, das angemessen geschult und zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten autorisiert wurde, und/oder (b) andere von AB kontrollierte und/oder an AB beteiligte Gesellschaften; und/oder c) Dritte, die in Zusammenarbeit mit AB Dienstleistungen erbringen und ordnungsgemäß zu Verantwortlichen oder Beauftragten der Datenverarbeitung ernannt wurden (z. B. Unternehmen, die Datenverarbeitungssysteme verwalten und instand halten).

Des weiteren können die Benutzerdaten unter Wahrung der von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Rechte und Sicherheiten und nach Prüfung der Eignung des vom Drittland garantierten Schutzes für die in dieser Erklärung aufgeführten Zwecke auch an das Ausland, innerhalb und außerhalb der EU, übermittelt werden.

Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden in keiner Weise an Dritte weitergegeben oder verbreitet.

Rechte der betroffenen Person

In Bezug auf die beschriebene Datenverarbeitung kann die betroffene Person die von der DSGVO in den Artikeln 15-21 vorgesehenen Rechte ausüben, darunter insbesondere:

  • das Auskunftsrecht der betroffenen Person: das Recht, informiert zu werden und Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • das Recht auf Berichtigung: das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;
  • das Recht auf Löschung: das Recht, personenbezogene Daten endgültig zu löschen, wo dies von der DSGVO vorgesehen ist;
  • das Recht auf Einschränkung: das Recht, die Verarbeitung aller oder einiger personenbezogener Daten vorübergehend oder endgültig zu unterbrechen, wo dies von der DSGVO vorgesehen ist;
  • das Widerspruchsrecht: das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, wo dies von der DSGVO vorgesehen ist (z. B. aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben);
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit: das Recht, eine Kopie der eigenen personenbezogenen Daten in einem elektronischen Format zu erhalten und zu verlangen, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden;
  • das Recht auf Widerruf der Einwilligung (wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht): jederzeit, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde im Fall eines Verstoßes gegen die DSGVO und die anwendbare nationale Gesetzgebung zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Um die genannten Rechte auszuüben, kann die betroffene Person eine schriftliche Anfrage an den Inhaber der Datenverarbeitung richten: entweder an privacy@gruppoab.it oder mittels Einschreibebrief mit Rückantwort an die im Artikel VII dieser Unterlagen genannte Adresse.

Inhaber der Datenverarbeitung

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist AB Holding S.p.A. mit Firmensitz in Orzinuovi (BS), Via Caduti del Lavoro 13 – E-Mail: privacy@gruppoab.it in der Person ihres gesetzlichen Vertreters.