Smec

DIE KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG FÜR DIE EFFIZIENZ EINES ÖFFENTLICHEN FERNWÄRMENETZES FÜR CIRCA 9.000 NUTZER IN MAILAND-NORD

AB ist Partner von SMEC für das Engineering, die Produktion und den Service von zwei installierten KWK Anlagen an der Fernwärmeanlage.

UNTERNEHMEN

SMEC ( Unternehmen von Multiservice Energie Cinisello Balsamo ) ist eine Gesellschaft, die speziell gegründet wurde, um ein Fernwärmenetz zu realisieren, das von der KWK Anlage betrieben wird.

ANFORDERUNG

Die Anlage ist Teil eines speziellen „Gemeinde-Energie-Plans“, der auf Energieeinsparungen zielt und damit günstiger für die Nutzer, aber vor allem zu einem Rückgang der Emissionen in der Atmosphäre aus den einzelnen Heizungen beitragen soll.

LÖSUNG

Die Anlage erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 2700 Quadratmetern und ermöglicht es, mit einer Kraftstoffeinsparung gleichzeitig Wärme und Strom zu produzieren, da für die Herstellung von thermischer Energie ein Teil der Wärme aus dem Prozess der Erzeugung von Strom verwendet wird.
Die Anlage besteht aus zwei ECOMAX®24NGS Einheiten, die einen thermischen Rückgewinn von 2.600 kW ermöglichen und aus vier Heizkessel, die Methangas als Brennstoff benutzen, die jeweils 7.800 kW liefern können.
Sowohl die Motoren, als auch die Heizkessel sind mit circa 20 Meter langen Schornsteinen verbunden. Die gesamte Anlage liefert rund 9.000 Wohnungen und öffentlichen Gebäuden Energie.