BIOMETHAN VON BIOCH4NGE® SORGT FÜR DEN WANDEL

BIOCH4NGE® ist das innovative, von AB, entwickelte System für die Herstellung von Biomethan aus Biogas, das bei der anaeroben Vergärung von Biomasse, Abfällen aus der Lebensmittelindustrie, Biomüll und Abwasser entsteht.
Mit seinem im Sektor erworbenen Know-how hat AB ein kompaktes, modulares, vielseitiges und leistungsstarkes System entwickelt, das in der Lage ist, die bei der anaeroben Vergärung entstehenden Gase zurückzugewinnen und in Biomethan zu verwandeln, das als Treibstoff für Fahrzeuge verwendet, ins Netz eingespeist oder einfach auf der Straße transportiert werden kann.

BIOCH4NGE® besteht zur Gänze aus einer industriell angefertigten Konstruktion und wird in unserem Produktionswerk zusammengesetzt und getestet, wodurch die für die Installation und Inbetriebnahme beim Endkunden erforderliche Zeit auf ein Minimum reduziert wird.

Das in der anaeroben Vergärung produzierte Biogas ist wassergesättigt und enthält Begleitstoffe, welche entfernt werden müssen, um sowohl die Funktionsfähigkeit der Gasaufbereitungsanlage als auch die notwendige Qualität des Biomethans zur Netzeinspeisung zu gewährleisten. In der ersten Phase des Aufbereitungsprozesses erfolgt die Vorreinigung. Das Rohbiogas wird gefiltert und mittels einer Gaskühlung entfeuchtet. Das getrocknete Gas wird verdichtet, über einen zweiten Wärmetauscher weiter abgekühlt und unter optimalen Druck- und Temperaturbedingungen zur nächsten Phase der Aufbereitung mit Aktivkohle weitergeleitet.

Über ein Bett aus Aktivkohle wird das Biogas von den noch vorhandenen Schadstoffen gereinigt (H2S, VOCs). Die Konfiguration der Kohle in „Lead-Lag-Version“ bietet über eine Reihe von Ventilen, die die Flussumkehr, die Umgehung und die Teilung des einzelnen Filters ermöglichen und so die Zuverlässigkeit und Kontinuität des Betriebs gewährleisten, ein Maximum an Flexibilität.

Das vorbehandelte und vorgereinigte Biogas gelangt nun in die eigentlich Gasaufbereitung, sprich die Trennung von Methan und Kohlendioxid: Das Gas wird verdichtet, damit es mehrere Membranstufen durchströmen kann, die das CO2 vom CH4 trennen. Das Verfahren wurde hinsichtlich des Eigenverbrauchs optimiert und ermöglicht die Produktion von Biomethan mit den gewünschten Eigenschaften für unterschiedliche Verwendungszwecke. Gleichzeitig wird die Rückgewinnungseffizienz von CH4 aus dem Biogas maximiert.

BIOCH4NGE® Das moderne Upgradingsystem, bei dem Biogas in Biomethan verwandelt wird, macht Ihr Unternehmen nachhaltiger und rückt es beim Engagement für die Kreislaufwirtschaft in die erste Reihe.