31 Oktober 2016

14 Hektar Land und ein Heizkraftwerk mit 18 MW Leistung für das technologisch ausgereifteste Gewächshaus Russlands

Ein Kraftwerk aus 6 Wärme-Kopplungs-Modulen liefert insgesamt 18 MW; das macht das Gewächshaus in Belgorod zu einem der technologisch innovativsten und wettbewerbsstärksten Russlands. Dank der konstanten CO2-Erzeugung der Anlage kann das Gewächshaus auch in einem Gebiet mit einem so rauen Klima wie das russische ganzjähriges Wachstum von Gemüse garantieren.

Cogeneration Channel