04 Mai 2017

Fondazione Poliambulanza

Die Fondazione Poliambulanza hat sich dafür entschieden, AB das Projekt für die Realisierung eines Blockheizkraftwerks für die integrierte Produktion von Strom und Wärme anzuvertrauen, mit einer daraus folgenden Reduzierung der Energiekosten und Umweltbelastung.

Die Anlage, ein ECOMAX® 20 NGS, ist eine in einem zentralen Behälter ad hoc untergebrachte modulare Lösung, mit einer zugeführten thermischen Leistung von 4.477 kW, einer elektrischen Nennleistung von 2.004 kW und einer koerzeugten Wärmeleistung von 1.900 kWt.

Die AB-Lösung erlaubt der Fondazione Poliambulanza die teilweise Unabhängigkeit von der Anlieferung der elektrischen und thermischen Energie, wodurch eine Verringerung der Gesamtkosten der Energieressourcen gewährleistet wird.