`

INDUSTRIELLE AUTOMATISIERUNG FÜR SCHNELLIGKEIT UND PRÄZISION

Die Produktionskette beginnt mit der Herstellung der Komponenten für die Außenstruktur des Moduls. Biegen, Schneiden und Schweißen erfolgen mit Hilfe von robotergesteuerten Anlagen, welche hohe Ausführungsgeschwindigkeit und Präzision gewährleisten. Der gesamte Prozess läuft extrem sicher und rationell ab, wobei nichts vergeudet wird und der körperliche Einsatz der Mitarbeiter angesichts des hohen Aufwands für die Herstellung der Module reduziert wird.
Hinzu kommt ein automatisches Lager jüngster Generation, das die Roboter unterstützt und die Materiallagerung koordiniert steuert.