Vinavil (Gruppo Mapei)

DIE KWK FÜR ENERGIEEFFIZIENZ IN DER CHEMISCHE KLEBSTOFFINDUSTRIE.

DIE KWK FÜR ENERGIEEFFIZIENZ IN DER CHEMISCHE KLEBSTOFFINDUSTRIE.

UNTERNEHMEN

Gegründet im Jahr 1994 nach der Übernahme der EniChem Synthesis vonseiten der MAPEI Gruppe, ist es jetzt das wichtigste italienische Unternehmen auf dem Gebiet der Dispersionspolymerisation, insbesondere in Bezug auf Klebstoffe.

ANFORDERUNG

Die KWK-Anlage für das Vinavil Werk in Villadossola musste in der Entwicklung ein Gleichgewicht zwischen moderner Technik und Grenzen / Beschränkungen, die von der in den dreißiger Jahren entstandenen Beschaffung der Örtlichkeiten abhängte, schaffen. Es galt dann das im bereits im Werk bestehenden Anlagen-Szenario zu erwägen, in dem zum Beispiel ein duales System der Rückgewinnung von Warmwasser vorhanden war.

LÖSUNG

Es wurde eine detaillierte Analyse des Energiebedarfs der Anlage gemacht und aus dieser Studie sind die Chancen und Vorteile, die die KWK-Anlage ECOMAX®14 NGS garantiert, hervorgekommen. Die Anlage hat hervorragende Ergebnisse in Bezug auf die elektrische und thermische Energie erlaubt, die in der Anlage zu technologischen Zwecken in Form von Warmwasser bei 80 ° C und Wasserdampf von 5 bar verwendet werden. Der Einsatz des Systems ist für 8.000 Stunden / Jahr vorgesehen.