Papierfabrik Saci

DIE KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG VERBESSERT DIE ENERGIEEFFIZIENZ UND DIE UMWELTVERTRÄGLICHKEIT DER PAPIERINDUSTRIE

Die Papierindustrie verbraucht viel Strom und Wärme. Sparen ist möglich.

UNTERNEHMEN

Die Papierfabriken SACI von Verona sind von europäischer Bedeutung. Sie sind auf die Herstellung von Verpackungen aus Papier für die Industrie spezialisiert, mit Recyclingraten von nahezu 100% .

ANFORDERUNG

Dampf und Heißwasser sind wichtig bei dem Produktionskreislauf des Papiers: die erhaltene Wärme durch Abgase und dem von den Kesseln produzierten Dampf werden verwendet um die Fasern von Recyclingpapier zu mischen. Auch das heiße Wasser aus der Kühlung des Motorblocks wird als eine Vorwärmung der Prozessflüssigkeit und für die Erwärmung der Umgebung ausgenutzt .

LÖSUNG

SACI verwendet seit langer Zeit ein KWK Anlage mit Turbine, aber die Ankunft des ECOMAX®27NGS, mit einer personalisierte Konfiguration für das Werk in Verona, hat einen grundlegenden qualitativen Sprung erlaubt, sowohl in Bezug auf Leistungen, als auch in der Kontinuität des Dienstes.