15 April 2015

Biogas channel: Die internationale Refferenz-Onlineplattform wurde komplett erneuert und verbessert

Zwei Jahre nach seinem Debut wurde Biogas Channel, das erste und einzige Internetvideo Channel für die weltweite Verbreitung der Biogas-Kultur, komplett erneuert, um noch reicher an Inhalten, internationaler, interaktiver und benutzerfreundlicher zu werden. Italien ist weiterhin weltweit führend in der Technologie und der Installation von Biogasanlagen; deshalb wird dieses Medium noch wichtiger als Vorreiter und weltweiter Bezugspunkt des Sektors. Der interaktive Kanal, der für den globalen Markt gedacht ist, wird von AB aus Orzinuovi, dem weltweit führenden Unternehmen in Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung, realisiert und gepflegt. Auf der Welle des Erfolges der Einführung im Mai 2013, der ihn zu einem echten Katalysator der gesamten Produktionskette gemacht hat (über 600 Videos und visits von allen fünf Kontinenten), erneuert sich Biogas Channel komplett und wird ab dem 15. April für den gesamten Sektor noch reicher an Inhalten, interessanter und benutzerfreundlicher. Biogas Channel wird weiterhin alle Themen rund um das Biogas und seine vielfältige Anwendung behandeln: Neben der Landwirtschaft und der Zootechnik, Sektoren, die sich in den letzten Jahren entscheidend entwickelt haben, widmet der Channel seine Aufmerksamkeit nun auch anderen Anwendungsbereichen, wie Biomethan und Biogas aus Industrieabfällen, der Aufarbeitung von Abwässern oder von der organischen Fraktion fester Abfälle. Das neue graphische Interface ist für jede Art von Geräten geeignet (PC, Tablet, Smartphone) und macht das Surfen funktioneller, indem es das Auffinden von Inhalten einfacher, dank der Suchvorschläge, der intuitiven Kategorisierung der Videos und der Vereinfachung der Kategorien. Das neue Layout des Channels setzt auf immer mehr Interaktivität, auch dank der direkten Verknüpfung mit den Social Media, die schon auf der Homepage zu sehen sind. Neben der Möglichkeit, alle Inhalte zu teilen und die Aussagen in den Videos in Echtzeit zu twittern, erlaubt die Sektion „Speaker“, der Community ein Gesicht zu geben und die wichtigsten Experten des Sektors direkt zu kontaktieren. Dank dieses Mediums ist es einfach, alle Akteure der Produktionskette zu erreichen: Von den landwirtschaftlichen und zootechnischen Betrieben zur Abfallentsorgungs- und Abwasserbranche, von Verbänden und der Wissenschaft zu den policy makers, von Banken und Versicherungen zu den Finanzdienstleistern. Eine besonderes Merkmal des überabeiteten Channels ist die Bestätigung hinsichtlich der internationalen Ausdehnung der Inhalte und der Besuche, die den Kanal zu einem globalen Medium machen, das seinesgleichen sucht. „AB glaubt an die Wichtigkeit, Informationen und Werte wie Respekt gegenüber der Umwelt, Energieeffizienz und Verwertung der Ressourcen zu verbreiten“, erzählt Angelo Baronchelli, Gründer und Vorsitzender von AB und Herausgeber von Biogas Channel. „Deshalb sind wir seit zwei Jahren Herausgeber der Verbreitungsmedien Biogas Channel und Cogeneration Channel, deren Mission es ist, ein Bewusstsein gegenüber so wichtigen Themen zu schaffen und eine weltweite Diskussion anzustoßen. Heute stehen wir mit der neuen Version von Biogas Channel vor einer neuen Herausforderung: Dieses Medium immer mehr zu einem internationalen Bezugspunkt für den ganzen Sektor zu machen.“

Biogas Channel